Die Besetzung in der NEuLErchenfelderstr. 35

Am 17. November wurde die ehemlaige revolutionär-marxistische Druckerei – REMA print – in der Neulerchenfelderstraße besetzt. Was für ein großes Potenzial das Haus hat und was hier bereits passiert & entstanden ist, ist im vorhergehenden Blog-Eintrag nachzulesen.

Laut Grundbuchauszug befindet sich das Gebäude im Besitz der DAW Leasing Gmbh, eine schwer recherchierbare Firma, die offensichtlich an der Börse spekuliert. Anwohner*innen zufolge gehören dieser Firma noch weitere Häuser in der Straße.

Es macht wütend, dass dieses großartige Haus leersteht, während es in Wien spürbar an Wohnraum und konsumzwangfreien Treffpunkten & Freiräumen fehlt. Heute, nach über 2 Wochen, fiel die Anwesenheit der Besetzer*innen erstmalig auf. Bis jetzt war aber noch keine Polizei da. Seitdem schmücken Transpis die Fassade.

WIR HABEN UNS EINGERICHTET UM ZU BLEIBEN!

MOBILISIERT AUF ALLEN KANÄLEN!

DAS HAUS GEHÖRT DENEN, DIE ES NUTZEN!

Morgen, Do, 05.11, ab 17 Uhr Nachbarschaftscafé im sicheren Nebenraum – bringt Kuchen und Säfte!

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.